Fachkonferenz Erdkunde / Geschichte

Die Unterrichtsfächer Geschichte und Erdkunde werden in den Klassenstufen 5/6 abwechselnd im Schulhalbjahr mit jeweils 3 Wochenstunden unterrichtet.

Im Fach Geschichte erforschen wir die Jung- und Altsteinzeit, lernen die erste Hochkultur Europas kennen und erkunden das Römische Reich.

Der Einstieg in das neue Fach führte die Schüler der Klasse 5 an zwei interessante außerschulische Lernorte.

Im Naturkundemuseum bestaunten wir die Skelette der Dinosaurier, besonders wurde der Tyrannosaurus bewundert.

Im Neuen Museum nahmen wir an einem Workshop zum Thema Altsteinzeit teil. Einen echten Faustkeil hatten wir vorher noch nie in der Hand!

Im Fach Erdkunde erlernen die Schüler den Umgang mit dem Atlas, beschäftigen sich mit den Bundesländern, den Landschaften in Deutschland und dann mit dem Kontinent Europa.

Jeder Schüler präsentiert in der 5. Klasse ein Bundesland und im 6. Schuljahr ein europäisches Land. Die Schüler erwerben hierbei Kenntnisse mit dem Power Point Programm und üben das freie Sprechen.

Der Einstieg in dieses Fach ist der Besuch der Archenhold Sternwarte in Treptow.

Ab dem Schuljahr 2017/2018 werden beide Fächer miteinander verknüpft im neuen Unterrichtsfach Gesellschaftswissenschaften.

 

H. Utecht